Heutzutage fällt oft das Wort „Tagesgeld“. Doch was verbirgt sich hinter dem Begriff, was bedeutet es sein Geld als Tagesgeld anzulegen, und welche Bank hat die besten Konditionen? Hier erfahren Sie alles was sie über das Tagesgeld und seine Vorteile wissen müssen.

Tagesgeld
Das Tagesgeldkonto ist für alle eine Anlagemöglichkeit, die Ihr Geld ablegen und flexibel bleiben möchten. Es ist jederzeit verfügbar und ähnelt somit einem Girokonto mit Verzinsung.
>> Mehr zu Tagesgeld

Das Tagesgeldkonto
Den Begriff Tagesgeld kennen viele aus der Werbung. Doch was genau hinter der seit einigen Jahren angebotenen Anlageform steckt, weiß längst nicht jeder. Kurz zusammengefasst stellt das Tagesgeld eine Art der Geldanlage dar, die durch Stabilität und Flexibilität besticht. Wer über Geldsummen verfügt, die er sicher anlegen möchte und auf die er trotzdem jederzeit zugreifen kann, ist mit einem Tagesgeldkonto gut bedient.
>> Mehr zum Tagesgeldkonto

Die Tagesgeldzinsen
Tagesgeldzinsen können sich täglich ändern, so dass ein Vergleich der Zinssätze unterschiedlicher Banken grundsätzlich nur eine Momentaufnahme bietet. Erfahrungsgemäß bieten jedoch mit wenigen Ausnahmen dieselben Banken konsequent gute Zinsen für Tagesgeldeinlagen an.
>> Mehr zu Tagesgeldzinsen

Die Gesamtrendite bei Tagesgeld
Die Angabe des Zinssatzes für ein Tagesgeldkonto bezieht sich immer auf das Kalenderjahr. Angegeben wird für Tagesgeldkonten der Nominalzins. Dieser sagt aus, mit welchem Zinssatz das zur Zeit der Zinsgutschrift auf dem Tagesgeldkonto vorhandene Guthaben verzinst wird.
>> Mehr zur Gesamtrendite

Der Tagesgeldrechner
Lassen Sie sich Ihr aktuelles Angebot von unserem praktischen Tagesgeldrechner erstellen!
Hier gelangen Sie zum praktischen Tagesgel Vergleich!

Veröffentlicht unter Tagesgeld | Hinterlasse einen Kommentar